...

Se vuoi dimagrire, devi cominciare a mangiare (evitando questi errori)

Ci sono un sacco di persone che vivono una vita intera contando calorie e alimenti da mangiare e non mangiare.

Und sie leben sicherlich nicht glückliches Leben, vor allem wenn man davon ausgeht, dass sie immer Lebensmittel analysieren müssen und dann immer versuchen,innerhalb bestimmter Kalorien zu bleiben.

Aber es gibt Fälle, in denen Essen mehr bedeutet mehr Gewicht zu verlieren.

Jetzt müssen Sie sagen: Diese letzte Aussage ist ein Scherz, Sie machen Witze.

Absolut nicht.

Die Problem mit zu wenig Essen

Se vuoi dimagrire, devi cominciare a mangiare (evitando questi errori): il problema del poco cibo

Nehmen wir an, Sie sind eine ziemlich aktive Frau, die Gymnastik macht 3 Mal pro Woche.

Nehmen wir an, Sie haben Ihre Kalorienzufuhr auf 1300 Kalorien pro Tag festgelegt.

400 gehen in Ihrer Trainingseinheit weg und 900 bleiben übrig, um Ihren Körper zu ernähren!| ||123

Sono troppo poche!

Und dein Körper geht in denHungermodus|| |127=, als wärst du mitten im längsten Schiffbruch aller Zeiten == den Stoffwechsel verlangsamen rallentando in maniera absurd und Kalorien sparen, indem wir sie schlürfen, als hätten wir nie viel zu essen.

Der Körper verlangsamt die Dinge, es verlangsamt die Fettverbrennung und fängt tatsächlich an, seine eigenen Muskeln zu fressen, wodurch sie verschwendet werden, besonders wenn wir uns im Fitnessstudio mit Gewichten und Cardio beschäftigen.

Essen Sie, was Sie brauchen

Se vuoi dimagrire, devi cominciare a mangiare (evitando questi errori): mangia quello che serve

Non avere fretta, non mangiare troppo poco, devi sempre misurare un deficit calorico accettabile entro le 400 calorie in meno al giorno.

Wenn Sie eine aktive Frau sind und Sie brauchen 5 kg abnehmen Kaloriendefizit kann auch kürzer sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie genug essen, um Körperprozesse und Muskelwachstum zu unterstützen.

Erwarten Sie nicht, eine Makrozutat wie Kohlenhydrate abrupt zu streichen.

Unser Körper könnte darunter leiden, aber vor allem könnte er alle verlorenen Kilos in kürzester Zeit zurückgewinnen, sobald er wieder eingegliedert werden müsste.

Eine flexible Ernährung ist ein Weg Ein besseres Verhältnis zum Essen aufbauen, langsamen und stetigen Gewichtsverlust anstreben, was eines der langfristigen Ziele ist, ohne das Gefühl zu haben, keine Nahrung mehr zu haben.

Conclusioni

Befolge einfach eine Diät, die das ist hat eine ganze Menge Bit, die auf die wirklichen Bedürfnisse unseres Körpers und unsere Gewohnheiten achtet und die auf einePersonalisierungdeutlich darauf setzt, was unser gewünschter Stoffwechselzyklus ist. || |156

Non c’è bisogno né di diete drastiche né di eliminare ingredienti e cibi fondamentali per dimagrire prima mangiando meno di quanto il nostro corpo richieda.

Wie bereits erwähnt, ist es eine schlechte Angewohnheit, weil es den Stoffwechsel mehr verlangsamt.

Also, anstatt unseren Körper ins Trudeln zu bringen, es Essen wir lieber so viel, wie unser Körper braucht, ohne zu viele Spielereien und ohne ihn zu sehr zu belasten, würde das Gegenteil mit erheblichem Zeit- und Nährstoffverlust erreicht.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert=*

Seraphinite AcceleratorOptimiert von Seraphinite Accelerator|| | 375
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.